Aufsätze

Social Network for Scientists:

Peter Sinapius on ResearchGate
Peter Sinapius on Academia

Aufsätze:

Die Aufsätze in grüner Schrift stehen zum Download zur Verfügung.

Sinapius, Peter (2018): ’Not sure’: The Didactics of Elusive Knowledge. In: Prior, Ross W. (Ed.) (2018): Using art as research in learning and teaching. Multidisciplinary approaches across the arts. Bristol: Intellect Books (in press)

Sinapius, Peter (2018):  Intermedialität und Intermodalität in den Künstlerischen Therapien / Voraussetzungen, Bedingungen, Rahmungen. In: Wissenschaftliche Grundlagen der Künstlerischen Therapien, Band 7: Peter Sinapius (Hg) (2018): „Intermedialität und Performativität in den Künstlerischen Therapien“. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Sinapius, Peter (2018): „Being in Uncertainties“ – Über eine Didaktik des unverfügbaren Wissens. In: Alice Lagaay / Anna Seitz (Hg.): WISSEN FORMEN – Performative Akte zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst. Erkundungen mit dem Theater der Versammlung. Bielefeld: transcript Verlag

Sinapius, Peter (2017): Das Atelier als Lernort / Eine Didaktik des unverfügbaren Wissens. In: von Spreti F., Martius Ph., Steger F. (Hrsg.): „KunstTherapie / Wirkung – Handwerk – Praxis“. Stuttgart: Schattauer

Sinapius, Peter (2017): Wissen – Zufall – Resonanz / Im Gespräch mit Gisela Schmeer. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1/ 2017. S. 42 – 46

Sinapius, Peter (2017): Sammeln, Reflektieren, Integrieren – Ein kunstanaloges Experiment. In: Mirjam Strunk, Sandra Freygarten: Komplementäre künstlerische Strategien Ein Handbuch für Künstlerinnen, Berater und Multiplikatoren in Veränderungs- und Bildungsprozessen. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press.

Sinapius, Peter (2017): Was macht “die Kunst” in der Kunsttherapie? Die kunsttherapeutische Praxis als Modell für ein gelingendes Leben. In: Hamberger, Christian; Kahle, Manuela; Strub, Friederike; Geist, Stephanie (Hrsg.) (2017): Bitte einsteigen! Fahrpläne und Reiseziele der Kunsttherapie. Köln: Claus Richter Verlag. 72 – 83

Ganß, Michael, Kastner, Sybille, Sinapius, Peter (2016): Entwicklung eines Modells zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Demenz im Museumsraum. In: Fricke, Almut, Hartogh (Hrsg.) (2016): Forschungsfeld Kulturgeragogik – Research in Cultural Geragogy.  München: kopaed

Sinapius, Peter (2016): “…zwischen uns und den Dingen kann sich Sinn begeben.” (Martin Buber) – Kunst öffnet Räume der Begegnung und Kommunikation. In: Demenz – Das Magazin 30/2016, S. 54-55

Jahn, Hannes / Sinapius, Peter (2016): Künstlerische Forschung als Spielart einer phänomenologischen Forschungspraxis. In: Jahn, H., Sinapius, P. (Hrsg.) (2016): Transformation – Künstlerische Arbeit in Veränderungsprozessen / Grundlagen und Konzepte. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Freygarten, Sandra / Sinapius, Peter (2016): Kunst als forschende Praxis. In: Jahn, H., Sinapius, P. (Hrsg.) (2016): Transformation – Künstlerische Arbeit in Veränderungsprozessen / Grundlagen und Konzepte. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Sinapius, Peter (2016): „Wahrnehmen heißt antworten“ – Ästhetik therapeutischer Beziehungen. In: Jahn, H., Sinapius, P. (Hrsg.) (2016): Transformation – Künstlerische Arbeit in Veränderungsprozessen / Grundlagen und Konzepte. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Jahn, Hannes / Sinapius, Peter (2016): Eckpunkte einer künstlerischen Arbeit in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. In: Jahn, H., Sinapius, P. (Hrsg.) (2016): Transformation – Künstlerische Arbeit in Veränderungsprozessen / Grundlagen und Konzepte. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Sinapius, Peter (2015): “…meine Weigerung, Sterblichkeit zu akzeptieren…” Phillip Toledano: “The day will come when man falls”. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 2/ 2015. S. 79 – 81

Sinapius, Peter (2015):Künstlerische Praxis in sozialen und gesellschaftlichen Brennpunkten. In: Impu!se für Gesundheitsförderung 89 | 2015, herausgegeben von der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. 

Sinapius, Peter (2015): Krankheit als ästhetische Geste. In: Rolff, H.; Gruber, H. (Hrsg.): Anthroposophische Kunsttherapie – Grundlagen und Aspekte. Berlin: EB-Verlag

Sinapius, Peter (2015): Über die Funktion des Bildes – Ein Paradigmenwechsel in der Kunsttherapie. In: Niederreiter, L., Majer, H., Staroszynski, T. (Hrsg.): „Kunstbasierte Zugänge zur Kunsttherapie – Potentiale der Bildenden Kunst für die kunsttherapeutische Theorie und Praxis“. München: Kopaed-Verlag

Sinapius, Peter (2015): Wissen und ästhetische Erfahrung. In: Artistic Research in Applied Arts. In: Wissenschaftliche Grundlagen der Künstlerischen Therapien, Band 5: Schmid, G., Sinapius, P.: “Artistic Research in Applied Arts”. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Sinapius, Peter (2014): „…man lernt, den Ton des Anderen wahrzunehmen…“ Burnout- Prävention mit künstlerischen Mitteln. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 2/ 2014. S. 71 – 81

Sinapius, Peter (2013): “Ich ist ein Anderer” – Über die Ästhetik therapeutischer Beziehungen. In: Eirund W., Heil J. (2013): Psychosomatik und Philosophie. Berlin: Parodos Verlag. 216-228

Sinapius, Peter (2013): “Wie ist es, eine Farbe zu sein?” – Über Kunst und Liebe, das Schweigen und die Gegenwart. Frank & Timme

Sinapius, Peter (2013): Art Therapy in Prisons. In: Mental Health and Addiction in Prisons. Edited by the Pompidou Group of the Council of Europe. 69-72.

Sinapius, Peter (2013): „Was es nicht gab, das geschah“. Das Dritte in Kunst und Therapie. In: Forum, Zeitschrift des Fachverbandes für gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie (GPK) (Schweiz)

Sinapius, Peter (2012): “Wo Du bist, ist ein Raum für mich”. In: Sinapius, P., Böhm, M., Romberg A. (Hrsg.) (2012): „Bildstörung“ – Künstlerische Projektarbeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Köln: Claus Richter Verlag. 13-21

Sinapius, Peter (2012): Ästhetik der Beziehung – Gesten und Geschichten. In: Warns, Nathalie; Meyer, Günter (Hg): Mut u. Wut. Eberhard Warns – Bilder 2003 – 2007. Berlin: EB-Verlag. 101-105

Sinapius, Peter (2012): What Is It Like Io Be a Colour? A Philosophical Approach to Aesthetic Responsibility. poiesis – a journal of the arts and communication, volume fourteen, 2012. 124-131.

Sinapius, Peter (2012): „Wie ist es, eine Farbe zu sein“ – Die ästhetische Wahrnehmung als Erkenntniszugang in der Kunsttherapie. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1/ 2012

Sinapius, Peter (2012): Stille. Die Präsenz des Bildes. In: Titze, Doris (Hrsg.): Zeichen setzen im Bild – Zur Präsenz des Bildes im kunsttherapeutischen Prozess. Dresden: Sandstein Verlag. 238-245

Sinapius, Peter (2011): Gegenwartsmomente – Therapie als ästhetische Praxis. In: wissenschaftliche grundlagen der kunsttherapie, Band 4 (2011): Das Dritte in Kunst und Therapie. Frankfurt am Main: Verlag Peter Lang. 91 – 102

Sinapius, Peter (2011): Das Dritte in der therapeutischen Beziehung – Bezugspunkte phänomenologischer Forschung in den künstlerischen Therapien. In: Petersen, Peter et. al.: Forschungsmethoden Künstlersicher Therapien. Wiesbaden: Reichert Verlag. 129-142

Sinapius, Peter (2011): „Ich ist ein Anderer“ – Über die Ästhetik therapeutischer Beziehungen. In: Eirund, Wolfgang und Heil, Joachim (Hg.) (2011): Subjekt und Objekt. Internationale Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik (IZPP). Ausgabe 1/2011. 

Schulze, Constanze /Sinapius, Peter (2010): Entwicklung integrativer Behandlungskonzepte von Kunsttherapie und Psychosomatischer Medizin. Evaluation der therapeutischen Interaktions- und Beziehungsgestaltung in der stationären Psychosomatik (Unveröff. Abschlussforschungsbericht)

Menninghaus, Kristina / Sinapius, Peter (2010): Kunsttherapiestudie: Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung bei Krebs – Vierstufige Methode zur Betrachtung bildnerischer Phänomene. In: Zschr. für Musik-, Tanz- und Kunsttherapie, 21 (2), 87-96. Göttingen: Hogrefe Verlag

Sinapius, Peter (2010): Rezension über: Demenz-Kunst und Kunsttherapie – Künstlerisches Gestalten zwischen Genius und Defizit. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1/ 2010. S. 98 – 100

Sinapius, Peter / de Smit, Peer (2010): Bildwahrnehmung als performative Praxis. In: Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie, Band 3: „Bildtheorie und Bildpraxis der Kunsttherapie“. Frankfurt am Main: Verlag Peter Lang. S. 13 – 27

Sinapius, Peter (2009): Rezension über: Herbert Eberhart/ Paolo J. Knill (2009): Lösungskunst – Lehrbuch der kunst- und ressourcenorientierten Arbeit. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 2/ 2009. S. 103 – 105

Sinapius, Peter (2009): Bewegte Bilder – Bewegte Betrachter / Was Bild und Bewegung miteinander zu tun haben. In: Tanz und Therapie im Wandel, hg. vom Langen Institut, Düsseldorf, 2009. S. 173 – 177

Sinapius, Peter (Hg.) (2009): “So will ich sein” / Krankheitsbewältigung bei Krebs – Bilder aus der Kunsttherapie. Köln: Claus Richter Verlag

Sinapius, Peter (2009): “Je t’aime … moi non plus.” Generationenwechsel der Bilder. Bemerkungen zur Geschichte der Kunsttherapie. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1/ 2009. S. 39 – 48

Sinapius, Peter (2008): Iconic Turn – Die Metamorphose des Bildes in Kunst und Therapie. In: Konvergenzen, Divergenzen, Transformationen, hg. vom Institut für Weiterbildung im Deutschen Arbeitskreis für Gestaltungstherapie/Klinische Kunsttherapie und Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin. Tagungsband der 14. Jahrestagung des Deutschen Fachverbandes für Kunst- und Gestaltungstherapie (DFKGT). S. 19 – 31.

Sinapius, Peter (2008): The Self is an Image. The Metamorphosis of the Image in Art and Art Therapy. In: poiesis – a journal of the arts and communication, volume ten, 2008. S. 92 – 105. 

Sinapius, Peter (2008): Über das „Eingießen“ von Kunst und andere didaktische Methoden in der kunsttherapeutischen Ausbildung. In: Kunst und Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1/ 2008. S. 25 – 34

Sinapius, Peter (2008): “Bilder der Sprache – Sprache der Bilder / Kriterien für die Qualität von Dokumentationen künstlerisch therapeutischer Praxis. In: Ganß, M., Sinapius, P., de Smit, P. (Hg.): „Ich seh dich so gern sprechen“ – Sprache im Bezugsfeld von Praxis und Dokumentation künstlerischer Therapien. Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie, Band 2. Frankfurt am Main: Verlag Peter Lang. S. 207 – 219

Ganß, Michael / Sinapius, Peter / de Smit, Peer (Hg) (2008): „Ich seh dich so gern sprechen“ – Sprache im Bezugsfeld von Praxis und Dokumentation künstlerischer Therapien. Wissenschaftliche Grundlagen der Kunsttherapie, Band 2. Frankfurt am Main: Verlag Peter Lang. Siehe: Verlag Peter Lang

Sinapius, Peter (2007): Kunsttherapie in der Klinik. In: Merkurstab, 6/ 2007. S. 441 – 445

Ganß, Michael / Niemann, Annika / Sinapius, Peter (2007): Zwischen Diagnose und Intuition. Ergebnisse eines Forschungsprojektes der FH Ottersberg und des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke. In: Kunst und Therapie / Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1 / 2007. S. 15 – 22

Sinapius, Peter (2007): „Das Vergnügen traurig zu sein…“ Schwermut, Sehnsucht, Kunst. Vortrag auf dem 4. Symposion Kunsttherapie in der Altenarbeit „Depression im Alter – die kunsttherapeutischen Möglichkeiten“, veröffentlicht als Manuskriptdruck (hrsg. von Michael Ganß)

Sinapius, Peter (2007): „Art as the centre of art therapies education”, in: Sarah Scoble (eds.): „European Arts Therapies. Grounding the Vision to advance theory and practice“, University of Plymouth Press, S. 64 – 69

Sinapius, Peter (2007): Der Durchschnitt und der Einzelfall: Kunsttherapeutische Dokumentation zwischen Statistik und Poesie. In: Sinapius, P. Ganß, M. (Hg): Grundlagen, Modelle und Beispiele kunsttherapeutischer Dokumentation. Frankfurt am Main: Verlag Peter Lang. S. 21 – 30

Ganß, Michael / Niemann, Annika / Sinapius, Peter (2006): Forschungsprojekt – Berufsfeldspezifische Bedingungen der Kunsttherapie im klinischen Rahmen / Abschlußbericht. Ottersberg: Institut für Kunsttherapie und Forschung.

Sinapius, Peter (2006): Weiterbildungsstudiengang klinisch-anthroposophische Kunsttherapie. In: Merkurstab, 3/ 2006

Sinapius, Peter (2006): „Alles Leid wird erträglich, wenn man eine Geschichte darüber erzählt“. Rezension über: Elisabeth Wellendorf: „Sich erinnern ist, am Haus seiner Geschichte bauen“. In: Kunst und Therapie / Zeitschrift für bildnerische Therapien, 2 / 2006

Sinapius, Peter (2006): Bild ohne Worte. Spielraum Therapie. In: Brög,H., Foos, P. und Schulze, C.: Korallenstock – Kunsttherapie und Kunstpädagogik im Dialog. München: Kopaed, S. 115 – 126

Sinapius, Peter (2006): Die Kunst der Kunst Therapie / „Aus der Mitte“ – ein Diskurs über Kunst und Therapie. In: Kunst und Therapie / Zeitschrift für bildnerische Therapien, 1 / 2006