„Being in Uncertainties“ – Über eine Didaktik des unverfügbaren Wissens

Sinapius, Peter (2018): „Being in Uncertainties“ – Über eine Didaktik des unverfügbaren Wissens. In: Alice Lagaay / Anna Seitz (Hg.): WISSEN FORMEN – Performative Akte zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst. Erkundungen mit dem Theater der Versammlung. Bielefeld: transcript Verlag

Die Frage nach einer Didaktik des unverfügbaren Wissens betrifft nicht nur die Hochschulausbildung künstlerisch angewandter Studiengänge. Sie berührt grundsätzlich die künstlerische Praxis in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, die mehr mit dem Unbestimmten und Ungewissen zu tun hat, als mit dem, über das sich etwas mit Gewissheit sagen lässt.